MSN WissenMSN Wissen
27 November 2012 | Von Veronica Grätz
Teamwork im Tierreich: Gemeinsam sind sie stark

Krokodile, die Vogelnester bewachen? Fledermäuse, die in fleischfressenden Pflanzen übernachten? So etwas gibt es wirklich: In der Natur nennt sich das Symbiose. Denn auch hier gilt: Wie du mir, so ich dir.



Krokodile, die Vogelnester bewachen? Fledermäuse, die in fleischfressenden Pflanzen übernachten? So etwas gibt es wirklich: In der Natur nennt sich das Symbiose. Denn auch hier gilt: Wie du mir, so ich dir. (© Hier: Putzergarnele und Muräne. Bild: Imago)
Weiter
Zurück
Zurück
  • Krokodile, die Vogelnester bewachen? Fledermäuse, die in fleischfressenden Pflanzen übernachten? So etwas gibt es wirklich: In der Natur nennt sich das Symbiose. Denn auch hier gilt: Wie du mir, so ich dir. (© Hier: Putzergarnele und Muräne. Bild: Imago)
  • Krokodile, die Vogelnester bewachen? Fledermäuse, die in fleischfressenden Pflanzen übernachten? So etwas gibt es wirklich: In der Natur nennt sich das Symbiose. Denn auch hier gilt: Wie du mir, so ich dir. (© Bild: Creative Commons, Dr. Oliver Schneider)
  • Krokodile, die Vogelnester bewachen? Fledermäuse, die in fleischfressenden Pflanzen übernachten? So etwas gibt es wirklich: In der Natur nennt sich das Symbiose. Denn auch hier gilt: Wie du mir, so ich dir. (© Bild: Imago)
  • Krokodile, die Vogelnester bewachen? Fledermäuse, die in fleischfressenden Pflanzen übernachten? So etwas gibt es wirklich: In der Natur nennt sich das Symbiose. Denn auch hier gilt: Wie du mir, so ich dir. (© Bild: Imago)
  • Krokodile, die Vogelnester bewachen? Fledermäuse, die in fleischfressenden Pflanzen übernachten? So etwas gibt es wirklich: In der Natur nennt sich das Symbiose. Denn auch hier gilt: Wie du mir, so ich dir. (© Bild: Imago)
  • Krokodile, die Vogelnester bewachen? Fledermäuse, die in fleischfressenden Pflanzen übernachten? So etwas gibt es wirklich: In der Natur nennt sich das Symbiose. Denn auch hier gilt: Wie du mir, so ich dir. (© Bild: Imago)
  • Krokodile, die Vogelnester bewachen? Fledermäuse, die in fleischfressenden Pflanzen übernachten? So etwas gibt es wirklich: In der Natur nennt sich das Symbiose. Denn auch hier gilt: Wie du mir, so ich dir. (© Bild: Imago)
  • Krokodile, die Vogelnester bewachen? Fledermäuse, die in fleischfressenden Pflanzen übernachten? So etwas gibt es wirklich: In der Natur nennt sich das Symbiose. Denn auch hier gilt: Wie du mir, so ich dir. (© Bild: Imago)
Weiter
Hier: Putzergarnele und Muräne. Bild: ImagoZeige Thumbnails
Zurück1 von 14Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

Die Liste ungewöhnlicher Tierfreundschaften ist lang. Dabei spielt es keine Rolle, wie groß oder klein die Partner sind oder, ob sie zu Land oder Wasser unterwegs sind. Sogar Erzfeinde können zum gemeinsam Wohl eine Allianz gründen.

Solch eine tierische Freundschaft konnten gerade erst wieder Wissenschaftler des Georgia Institute of Technology beobachten: Steinkorallen, die Gefahr laufen, von schädlichen Seegräsern überwachsen zu werden, senden ein chemisches SOS-Signal an die Blaupunkt-Korallengrundel. Dieser kleine Meerwasserfisch eilt prompt den Korallen zur Hilfe und befreit sie von den Gräsern, indem er diese einfach auffrisst. Im Gegenzug bietet die Koralle dem Fisch dafür einen sicheren Schlafplatz.

Sponsored Links

wdw eMagazine (© Bild: welt der wunder Magazin)

Finde uns auf Facebook

Welt der Wunder

  • Bild: weltderwunder.de

    In der großen Welt der Wunder Videothek finden Sie die Schätze aus unserem Wissensarchiv.

  • Bild: twitter.com

    Lauschen Sie dem aktuellen Gezwitscher aus der Welt der Wunder Redaktion.

Welt der Wunder - das Magazin

Welt der Wunder Shop (© Bild: Welt der Wunder)

Partnerangebot

  • Urlaub gewinnen!

    Gestalte Deine individuelle Postkarte und gewinne einen Urlaub auf Korfu!

  • Günstige Hotels finden!

    Mit Blind Booking von SURPRICE Hotels bekommen Sie tolle Hotelangebote zu besonders tiefen Preisen.