MSN WissenMSN Wissen
Erstellt am: 20 Februar 2014 | Von Welt der Wunder
Verlierer der Evolution: Die hässlichsten Tiere der Welt

Okay: in der Tierwelt ist Aussehen nicht alles. Doch bei diesen schaurigen Kreaturen hat sogar Mutter Natur beide Augen zugedrückt. Ob schleimig, unförmig oder nackt - diese Tiere wurden von der Evolution definitiv nicht mit Schönheit beglückt. Aber Sie wissen ja: Die inneren Werte zählen...



Hässliche Tiere: Das Aye-Aye (© Getty Images)
Weiter
Zurück
Zurück
  • Hässliche Tiere: Das Aye-Aye (© Getty Images)
  • Hässliche Tiere: Der Blobfisch (© Bild: Public Domain)
  • Hässliche Tiere: Blobfische (© Public Domain)
  • Hässliche Tiere: Der Sternmull (© Bild: DDP, Ken Catania)
  • Bergpapagei-Küken aus dem Bergzoo in Halle (© Bild: Imago)
  • Hässliche Tiere: Angorakaninchen (© Public Domain)
  • Hässliche Tiere: Der Komondor (© Imago)
  • Hässliche Tiere: Männlicher Nasenaffe (© GNU, Creative Commons)
Weiter
Getty ImagesZeige Thumbnails
Zurück1 von 26Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

Das Aye-Aye

Aye-Ayes (Daubentonia madagascariensis), auch Fingertiere genannt, bleiben nicht immer so klein wie auf diesem Bild: Mit zunehmendem Alter werden die Primaten aus der Gruppe der Lemuren erstaunlich groß und wuchtig. Das Aye-Aye ernährt sich am liebsten von Larven des Afrikanischen Schusslochbohrers, die etwa zehn Zentimeter tief im warmen Baumstamm leben. Mit seinem knochigen Mittelfinger klopft es die Stämme ab, bis eine Made gefunden ist.

Sponsored Links

wdw eMagazine (© Bild: welt der wunder Magazin)

Finde uns auf Facebook

Welt der Wunder

  • Bild: weltderwunder.de

    In der großen Welt der Wunder Videothek finden Sie die Schätze aus unserem Wissensarchiv.

  • Bild: twitter.com

    Lauschen Sie dem aktuellen Gezwitscher aus der Welt der Wunder Redaktion.

Welt der Wunder - das Magazin

Welt der Wunder Shop (© Bild: Welt der Wunder)

Partnerangebot

  • Klick zum neuen Job!

    Jetzt schnell, professionell und unkompliziert bei Firmen bewerben.

  • ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.